BauHaus Werkstätten Wiesbaden

Eine gelungene soziale Integration sowie eine gleichberechtigte und aktive Teilhabe am Gemeinwesen sind wesentlich von einer beruflichen Integration abhängig. Personen, bei denen der Einstieg in den Beruf oder die kontinuierliche Teilhabe am Arbeitsleben erschwert sind, bedürfen daher besonderer Unterstützung. Die erfolgreiche Ausgestaltung dieser Hilfen ist unser Ziel.

Die BauHaus Werkstätten Wiesbaden wenden ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 an und sind als Träger der Arbeitsförderung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zugelassen.

Zudem sind sie seit 2012 als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung gemäß der AZAV zugelassen.

Für weiterführende Informationen zu den verschiedenen Projekten der BauHaus Werkstätten Wiesbaden besuchen Sie uns unter: www.bauhauswerkstaetten.de